AlertCircle

Diese Seite ist nicht mit dem Internet Explorer kompatibel.

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, einen aktuellen Browser zu verwenden, z. B. Microsoft Edge, Google Chrome, Safari oder Mozilla Firefox.

Hinweis zum Browser-Support

Mit der Volume Graphics Produktfamilie lassen sich alle Arten von Analysen und Visualisierungen direkt auf Daten der industriellen Computertomographie (CT) durchführen.

Version 3.4.4: Einführung der neuen integrierten Berichterstattung


Version 3.4.4 von VGSTUDIO MAX, VGSTUDIO, VGMETROLOGY, VGinLINE und myVGL ist ab sofort verfügbar. In Version 3.4.4 profitieren Kunden unter anderem von den folgenden neuen Möglichkeiten*:

  • Mit einer völlig neu konzipierten integrierten Berichterstellung können Sie nun in den Volume Graphics Anwendungen Berichte editieren und betrachten, wie sie im PDF erscheinen; Sie können die Berichte nach Wunsch anpassen, die Berichterstellung automatisieren und sie direkt in Ihrem .vgl-Projekt abspeichern.
    • Mit der neuen integrierten Funktion zur Berichterstellung können Sie schnell vorzeigbare .pdf-Berichte erstellen, ohne dafür zu einer externen Software wie Microsoft Excel wechseln zu müssen – und das in allen unseren Produkten, sogar in den kostenlosen Viewern myVGL und VGMETROLOGY VIEWER. Und weil das Erstellen und Exportieren der Berichte makrofähig ist, steht die neue Berichterstellung auch für die Automatisierung und VGinLINE zur Verfügung.
    • Mit dem neuen WYSIWYG-Editor („What You See Is What You Get“) können Sie nun ganz leicht Ihre Projektdaten leserfreundlich aufbereiten. Sie können Berichte erstellen, die den gesamten für die Berichterstellung relevanten Inhalt der Szene oder einen Teil davon beinhalten, und den anzuzeigenden Inhalt, wie Bilder, Tabellenspalten oder das Seitenlayout, individuell anpassen. Außerdem können Datenabschnitte, wie ausgewählte Metainformationen, Volumeninformationen, Analyseeinstellungen oder Ergebnisbilder, im Bericht neu angeordnet oder daraus entfernt werden. Sobald Sie Ihr benutzerdefiniertes Layout festgelegt haben, können Sie es speichern und für ähnliche Berichte weiterverwenden.
    • Die neue Funktion zur Berichterstellung wird als zusätzliche Option eingeführt und in Zukunft kontinuierlich weiterentwickelt. Das Reporting via Excel wird weiterhin unterstützt, während das bestehende integrierte .html-Reporting mit seinem aktuellen Funktionsumfang noch für einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung stehen wird.
  • Besuchen Sie die "What's New"-Webseite für VGSTUDIO MAX 3.4, um mehr über die anderen neuen Funktionen der Version 3.4.4 zu erfahren, wie z. B. die Erstellung von Mehrfachkomponenten-CAD-Modellen aus Multimaterial-Volumen, die Behandlung scharfer Kanten bei der Erstellung von Tetraedernetzen, das Einfärben von Flächen entlang einer Clippingebene und die Option „Kanten umkehren“ für optimierte Netzqualität.
  • Entdecken Sie die neuen Funktionen der anderen Produkte der Version 3.4.x auf den "What's New"-Webseiten für VGSTUDIO 3.4, VGMETROLOGY 3.4 und VGinLINE 3.4.

* Abhängig von der Plattform gibt es für die verschiedenen Betriebssysteme Unterschiede im Funktionsumfang. Nähere Informationen finden Sie auf unserer ständig aktualisierten Produktinformationsseite.

Verfügbarkeit

VGSTUDIO MAX 3.4.4, VGSTUDIO 3.4.4, VGMETROLOGY 3.4.4 und VGinLINE 3.4.4 sind ab sofort erhältlich. Angebote erstellt Volume Graphics gerne auf Anfrage. 

Volume Graphics bietet kostenlose Evaluierungsversionen von VGSTUDIO MAX 3.4.4, VGSTUDIO 3.4.4 und VGMETROLOGY 3.4.4 an.

myVGL 3.4.4 ist kostenlos und kann auf der Webseite von Volume Graphics angefordert werden.

Über Volume Graphics und Hexagon

Die Volume Graphics GmbH entwickelt seit über 20 Jahren Software für die zerstörungsfreie Prüfung basierend auf industrieller Computertomographie (CT). Weltweit nutzen Kunden z. B. aus der Automobil-, Luftfahrt- und Elektronikindustrie Volume Graphics Software für die Qualitätssicherung in Produktentwicklung und Produktion. Neben seinem Hauptsitz in Heidelberg unterhält das Unternehmen weitere Niederlassungen in den USA, in Japan, Singapur und China. Weitere Informationen finden Sie unter: www.volumegraphics.com. Folgen Sie uns auch unter @volume_graphics.

Seit 2020 ist Volume Graphics Teil von Hexagon. Hexagon ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Sensor-, Software- und autonome Lösungen. Wir nutzen Daten, um die Effizienz, Produktivität und Qualität in Anwendungen für Industrie, Fertigung, Infrastruktur, Sicherheit und Mobilität zu steigern. Unsere Technologien tragen zur Ausgestaltung urbaner und produktionstechnischer Ökosysteme bei, sodass diese zunehmend vernetzt und autonom funktionieren – so sichern wir eine skalierbare, nachhaltige Zukunft.

Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B) beschäftigt ca. 21.000 Mitarbeiter in 50 Ländern und erwirtschaftet einen Nettoumsatz von etwa 3,9 Mrd. Euro. Weitere Informationen finden Sie unter hexagon.com. Folgen Sie uns auch unter @HexagonAB.