Renault F1® Team verwendet Volume Graphics

Renault F1 Team schließt mehrjährigen Vertrag mit Volume Graphics

"Das nötige Selbstvertrauen, die Grenzen der Innovation weiter auszuloten"


Volume Graphics ist stolz darauf, Renault F1® Team im Rahmen einer mehrjährigen Vereinbarung zu unterstützen. Seit 2016 nutzt das Team VGSTUDIO MAX für die Analyse und Visualisierung von CT-Daten. CT- und Volumengrafiken haben seither zu einer deutlichen Steigerung der Analysemöglichkeiten im Testlabor des Renault F1 Teams beigetragen.

     

"Sicherheit und Zuverlässigkeit sind in unserer Welt nicht verhandelbar und diese neue Partnerschaft gibt uns das nötige Selbstvertrauen, die Grenzen der Innovation sowohl im Chassis- als auch im Motorenbau weiter auszuloten. Mit der Unterstützung von Volume Graphics schaffen wir einen dynamischen Ansatz für Projekte im Zusammenhang mit zerstörungsfreien Prüf- und Messverfahren innerhalb des Renault F1 Teams." 

Nick Chester, Technischer Leiter des Chassis beim Renault F1® Team

"Der Rennsport ist die Quintessenz dessen, wofür Volume Graphics steht: Geschwindigkeit, Präzision und technische Höchstleistung. Unsere Software wird täglich von zahlreichen Kunden auf der ganzen Welt eingesetzt, um die fortschrittlichsten und komplexesten Komponenten zu prüfen. Doch eine solche Hochleistungssportart führt uns an völlig neue, bisher unbekannte Grenzen. Die Überwindung dieser Grenzen hilft nicht nur dem Renault F1 Team, sondern auch allen anderen Kunden."

Christof Reinhart, CEO der Volume Graphics GmbH 

     

Weltweit vertrauen Kunden wie Renault F1 Team auf Volume Graphics. Nicht nur in unserer aufschlussreichen Software, sondern auch in unseren umfassenden Beratungs-, Support- und Trainingsangeboten. Volume Graphics gibt ihnen einen entscheidenden Vorteil: zuverlässige Einblicke zu gewinnen und bessere Produkte herzustellen.

Sie wollen mehr erfahren?